nkr-loading-screen

lädt

“Anwurf” für das Leben!

Typisierung am Donnerstag beim RECKEN-Heimspiel +++ Erste gemeinsame Aktion mit der engagierten Judoka Anna Monta Olek (15)

Hannover, 18. April 2018

Die RECKEN vom TSV Hannover-Burgdorf sind das Überraschungsteam der laufenden Handball-Bundesliga-Saison. 2014 haben sie das Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) schon als Botschafter der Mission “Leben schenken” unterstützt. Beim morgigen Spitzenspiel gegen die Rhein-Neckar Löwen zeigen die RECKEN wieder, dass sie das „Herz am rechten Fleck“ haben. Die RECKEN-Fans und die Anhänger der Gastmannschaft sind eingeladen, sich an unserem Stand ganz einfach mit Wattestäbchen typisieren zu lassen. Für eilige Besucher gibt es Typisierungssets “to go” im Umschlag.

Die Typisierung morgen in der TUI Arena ist die erste gemeinsame Aktion des NKR mit Anna Monta Olek. Die erfolgreiche Nachwuchssportlerin vom Judo-Team Hannover e.V. und SV Nienhagen von 1928 e.V. setzt sich seit vielen Jahren für krebskranke Menschen und Kinder vor allem in der Dritten Welt ein. So hat sie mit dem Verkauf von selbstgebastelten “Glücksperlen” Spendengelder gesammelt. Für 2018 hat sich Anna Monta vorgenommen, mit uns dem Blutkrebs den Kampf anzusagen. Zusammen mit Freundinnen und Freunden bietet sie vor Ort unter dem Motto “Herz zeigen” gegen eine kleine Spende niedliche Herzchen an. Die Einnahmen werden für die Registrierung neuer potenzieller Lebensretter eingesetzt.

19.04.2018, Beginn der Aktion: 17:30 Uhr (Spielbeginn: 19:00 Uhr), TUI Arena

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie über die Aktion und den großartigen Einsatz der jungen Judoka Anna Monta Olek mit dem großen Herzen berichten!

Herzlichst, Ihre
Dr. Marlena Robin-Winn
Geschäftsführerin