nkr-loading-screen

lädt

Stammzellspender werden? – Geht ganz einfach!

Braunschweig/Salzgitter. Seit heute morgen um zehn Uhr kann man sich an der TU in Braunschweig als Stammzellspender typisieren lassen.

Immer wieder sehe ich in den sozialen Netzwerken und den Medien Aufrufe und berührende Geschichten, die von der Heilung leukämiekranker Menschen erzählen und von ihren Rettern. An einem der Orte, an denen solche Geschichten beginnen, habe ich mich heute umgesehen und geschaut, wie so eine Typisierung genau abläuft.

In der Uni angekommen, lasse ich mir erst einmal von einer Mitarbeiterin des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers, kurz NKR, Sandra Kabierske, genau erklären, was ich gleich zu tun habe. Ich muss einen Fragebogen mit meinen persönlichen Kontaktdaten ausfüllen und ankreuzen, ob ich schweren Erkrankungen habe oder hatte. Dann sagt mir Frau Kabierske, wie genau ich das Stäbchen an meine Mundschleimhaut drücken muss, damit auch wirklich Genmaterial an dem etwas größeren Wattestäbchen haften bleibt. Jetzt muss mein Stäbchen zehn Minuten trocknen, dann wird es eingetütet, fertig. […]

Hier geht es zum Artikel.

Quelle: news38.de, 23. Juni 2016

Instagram

Instagram did not return a 200.

Archives